Jahresrückblick

Dienstag, 25. Dezember 2012: jcgames

Und schon wieder ist das Jahr fast vorbei, Zeit für einen Jahresrückblick. Zuerst mal schauen, was ich mir Ende 2011 für das Jahr 2012 vorgenommen habe:

  1. SpacePirates v2 zur RPC
  2. SpacePirates Themenheft: BigBong-Theorie zur RPC
  3. SpacePirates Themenheft: Banden, Verbrecher und Promis zum Ende des Jahres
  4. Weitere SpacePirates Abenteuer
  5. evtl. ein SpacePirates Abenteuerband
  6. Setting von SpaceCowboys vernünftig ausarbeiten
  7. Das Weltenbuch auf SpacePirates Regeln portieren

Und was habe ich davon jetzt geschafft? SpacePirates v2 (präsentiert von Oma Binkel) kam pünktlich zur RPC heraus, genauso wie das BigBong-Theorie Themenheft. Das Themenheft Banden, Verbrecher und Promis kam nicht in der geplanten Form zustande. Dafür ist jetzt das Themenheft Stars und Sternchen als PDF erschienen. Die Texte für Banden und Verbrecher sind in die SP:Insider SpaceMafia und SpaceRocker-Banden eingeflossen. Weitere SpacePirates Abenteuer gab es auch: SpaceDrache, Ostern, Halloween, Weihnachten II. Einen Abenteuerband für SpacePirates habe ich nicht geschafft. Das Ziel das Setting für SpaceCowboys vernünftig auszuarbeiten ist mir wohl auch nicht gelungen. Evtl. geht SpaceCowboys wieder in SpacePirates auf, da bin ich aber noch unentschieden. Das Weltenbuch wurde auf die Regeln von SpacePirates portiert, ist aber noch ungetestet und die größte Arbeit, das Setting zu überarbeiten wartet noch auf mich.

Bei SpacePirates ist 2012 aber noch wesentlich mehr geschehen, als ich mir vorgenommen habe. Alle Abenteuer und das Schnellstartheft wurden auf SpacePirates v2 portiert. Zudem hat die Homepage einen Facelift erfahren. 2012 war auch das Jahr der SpacePirates App. Mit jcAPP habe ich ein eigenes Framework für Webapps auf die Beine gestellt und somit die SpacePirates App fit für Smartphones und Tablets gemacht. Mit der Piraten- und Raumschiffverwaltung und Piratespace wurde die App erst eine richtige App, die mittlerweile auch im Firefox Marketplace und im Chrome Webstore verfügbar ist. Mit SP:Insider habe ich im Herbst dieses Jahres ein neues Veröffentlichungsformat für SpacePirates Texte erschaffen und mit Roboter von Kappa Gamma und SpaceMafia schon zwei veröffentlicht.

Auch 2012 war ich wieder auf zahlreichen Cons vertreten: Frühlings Cat-Con, Teck-Con, RPC, Geekmansion, FeenCon, Auryn, Palaver Zeltcon, Herbst Cat-Con, Brain&Dice, DreieichCon.

Geschrieben am Dienstag, 25. Dezember 2012

Kommentare

Dieser Eintrag wurde noch nicht kommentiert.

Kommentar schreiben

   Name (erforderlich)