Über jcgames

jcgames ist meine kleine Indie-Marke, unter der ich meine freien Papier-und-Bleistift-Rollenspiele als kostenlose PDF und kostengünstige Bücher publiziere und vertreibe. Momentan gibt es 3 Rollenspiele: »Lite«, »SpacePirates« und »Das Weltenbuch«.

jcgames ist ein Hobby von mir, in das ich mehr Energie und Geld stecke, als durch den Buchverkauf herauskommt, was mich aber auch nicht stört. Dieses kleine Hobby funktioniert nur durch die tatkräftige Mithilfe einiger Freiwilligen und durch das Feedback der Community. Nur so bleibt auch meine Motivation erhalten eigene Rollenspiele auf die Beine zu stellen.

Ein besonders großer Dank gilt Onno „Belchion“ Tasler, der unermüdlich meine Texte lektoriert und mir mit seinen Ideen und Vorschlägen immer wieder auf die Sprünge hilft.

Natürlich veröffentliche ich auch statistische Daten von meinen Verkäufen. Informationen zur Auflagenstärke und Abverkaufsdaten findet ihr hier.

Das Ziel

Die jcgames-Spiele sollen sich vom Mainstream abheben, ohne eines der großen Rollenspiele zu ersetzen oder die Welt zu erobern (obwohl ich dagegen auch nichts hätte). Sie sollen klein, einfach und leicht verständlich sein, eben Spiele mit dem gewissen Etwas, die Spiel und Spaß in den Mittelpunkt stellen.

Das Versprechen

Alle Texte der jcgames-Spiele stehen unter einer freien Lizenz, die kostenlose Verbreitung und Bearbeitung erlaubt. Damit versuche ich, der Rollenspielgemeinschaft etwas davon zurückzugeben, was ich durch das Feedback zu meinen Spielen erhalte. Somit fließt jeder Inhalt, den die Community (also ihr) beisteuert, wieder zurück an die Community.