Zombieregeln

Einen Zombie töten

Zombies sind meist zwar langsam, aber dafür unheimlich zäh, da sie keine Schmerzen fühlen. Zombies greifen auch weiter an, wenn ihnen Gliedmaßen fehlen oder ihnen die Gedärme heraushängen, einzig die Zerstörung des Gehirns tötet einen Zombie endgültig.

Zum Zombie werden

Bei Lite wird man nicht durch jeden kleinen Kratzer gleich zum Zombie. der Charakter wird zum Zombie, wenn er während eines Konflikts mit einem Zombie eine Konsequenz erhalten würde. Der Spieler kann also einen Gummipunkt ausgeben um dies zu verhindern. Es dauert dann noch 1W6 Stunden bevor er stirbt und mutiert.

Werte von Zombies

Zombies sind, je nach ihrem Körperzustand, unterschiedlich gefährlich, aber wesentlich schwächer als ein durchschnittlicher Charakter. Jeder Zombie besitzt einen Profilwert und eine Zähigkeit von 1. Der Spielleiter nutzt je Zombie im Konflikt 1W10. Die folgende Tabelle gibt an, welche Zahlen einen Erfolg für den Zombie bedeuten.

ZombieErfolgswahrscheinlichkeit
Stark30 % (1 - 3 auf 1W10)
Mittel20 % (1 - 2 auf 1W10)
Schwach10 % (1 auf 1W10)

Konfliktbeispiel

Ist ein Charakter in einen Konflikt mit 3 schwache Zombies und 2 mittlere Zombies verwickelt, würfelt der Spielleiter mit insgesamt 5W10. Er muss vorher festlegen, welche Würfel für die schwachen und welche für die mittleren Zombies sind, am besten durch unterschiedliche Farben. Bei den Würfeln für die schwachen Zombies ist jeder Würfel, der eine 1 zeigt ein Erfolg. Bei den Würfeln für die mittleren Zombies ist jeder Würfel, der eine 1 oder 2 zeigt ein Erfolg.