Vampir-Planet

Der Vampir-Planet ist auf dem Entwicklungsstand des 18. Jahrhundert der Erde. Auf dem Planeten ist es fast immer dunkel oder dämmrig, trotzdem existiert eine Pflanzenwelt, wie man sie von der Erde kennt. Die normale Bevölkerung ist verängstigt und wagt sich kaum auf die Straßen.

Unabhängig wo sie landen können sie immer mal wieder Space- oder Cyberkürbisse entdecken, die aber immer im Hintergrund bleiben. Falls die Charaktere einen solchen Kürbis untersuchen (TECH-Probe: 3 Erfolge) können sie feststellen, dass sie ein Steuersignal vom Zentrum des Nebels empfangen.

Die Piraten landen in der Nähe eines Dorfes. Ganz in der Nähe befindet sich auf einem Berg ein mittelalterlich anmutendes Schloss. Es ist Abend, es dämmert gerade.

Bauerndorf

Gerade als die Charaktere das Dorf betreten, erlischt der letzte Sonnenstrahl und die Bewohner flüchten panisch in ihre Häuser, denn es greifen 3 Vampirinnen an. Sie fliegen vom Schloss herunter und greifen die ungeschützten Bauern an, nur ein paar Mutige (darunter Anna) stellen sich mit ihren alten Gewehren der Gefahr. Die Piraten sollten den Bauern helfen oder schnellstmöglich verschwinden, da die Vampirinnen auch sie angreifen werden.

 3 Vampirinnen6 Mutige Bauern
SÖLDNER64
HÄNDLER53
Zähigkeit42
BewaffnungVampirzähne: WB 0alte Gewehre: WB 0

Wird ein Charakter von einem Vampir verletzt, verwandelt er sich beim nächsten Vollmond (der im Laufe der Nacht aufgeht) unweigerlich auch zu einem Vampir.

Falls die Piraten den Bauern geholfen haben, stellt sich ihnen Anna als Bürgermeisterin des Dorfes vor und erzählt von der Vampirplage, die vom Schloss oben auf dem Berg aus geht. Es sind schon etliche Dorfbewohner von den Vampirinnen verschleppt worden und teilweise auch als Vampire zurückgekehrt.

Drakulaschloss

Das Schloss ist auf der Spitze des steilen Berges erbaut, es führt nur ein schmaler Weg zum Schloss. Die Zugbrücke ist natürlich hochgezogen, es patrouillieren aber nirgends Wachen. Auch hier können die Charaktere ein paar SpaceKürbisse entdecken.

Im Schloss lebt Graf Dracula, der Vater aller Vampire. Er versucht eine Vampirarmee zu züchten, aber all seine Versuche sind bis jetzt gescheitert, seine Vampirkinder sind alle nach kurzer Zeit zerfallen (richtig lebendig können Vampirkinder ja eh nicht sein).

Im Innenhof sieht es aus wie in einem gewöhnlichen Schloss. Links und Rechts gibt es 2 Türme aus denen Licht dringt. In der Mitte steht das Haupthaus. Daneben gibt es noch Stallungen und den ein oder anderen Lagerraum, die aber alle verlassen sind und auch nicht interessant erscheinen.

Linker und Rechter Turm

In jedem Turm führt eine Treppe nach oben. Im obersten Zimmer wohnen jeweils 1W4 Vampirinnen, die natürlich durstig nach Blut sind. Diese besitzen die gleichen Werte wie die Vampirinnen aus dem Dorf. Sie sind wunderschön und gefährlich zugleich und tragen nur durchsichtige Nachthemden.

Vampirinnen
SÖLDNER6
HÄNDLER5
Zähigkeit4
BewaffnungVampirzähne: WB 0

Haupthaus

Das Haupthaus ist pompös ausgestattet. Durch das große Tor betreten kommt man in einen großen Empfangssaal, von dem viele Türen abgehen. Dominiert wird er aber von zwei großen Treppen, die zu einer Galerie führen. Die linke der beiden Treppen führt auch hinunter in das Kellergewölbe. Oben auf der Galerie gibt es auch viele Türen und eine weitere Treppe führt hoch zum Hauptturm. Die ganzen Zimmer sind alle relativ uninteressant, mehr als alte Gemälde und Staub sind dort nicht zu finden.

Was aber auffällt sind ein paar armdicke Kabel, die von oben die Kellertreppe hinunter verlaufen.

Oberster Stock

Im obersten Stockwerk befindet sich Graf Dracula. Draußen bahnt sich gerade ein Gewitter an und das Dach dieses Stockwerks ist entfernt worden. Hier steht eine große, komplizierte Maschine, die versucht Blitze einzufangen. Von der Maschine führen die armdicken Kabel in den Keller.

Graf Dracula

Graf Dracula scheint aus einem alten Horrorfilm zu stammen. Er sieht uralt aus, besitzt eine bleiche Haut und er trägt ein schwarz-rotes Cape zu seinem Frack. Er ist überheblich und nimmt die Charaktere zuerst nicht ernst.

Graf Dracula
RasseVampir
KategorieVampir
WohnortVampir-Planet
SÖLDNER8
TECH6
HÄNDLER8
Zähigkeit4 (regeneriert jede Runde um 1 Punkt)
BewaffnungVampirzähne: P+0
Telekinese: P+0

Keller

Der Keller ist mehr eine Gruft als ein Keller. Die Decken sind hoch und an ihnen hängen Kokons, in denen Vampire schlummern, die durch einen Blitz zum Leben erweckt werden sollen. Der Keller besitzt einen offenen Ausgang aus dem die geschlüpften Vampire ins Freie fliegen können.