Nachforschungen

Hier ein paar Möglichkeiten, wie die Piraten auf die Spur des Osterhasen kommen, der hinter der ganzen Sache steckt.

Starnet

Im Starnet finden sich natürlich auch nützliche Informationen. Um diese zu finden ist eine HÄNDLER-Probe notwendig.

ErfolgeInformation
1Überall häufen sich die Beschwerden über Rumknappheit.
1Es gibt dutzende Reportagen über ungewöhnlich große Ostervorbereitungen.
2Die Lieferanten der Rumhersteller beschweren sich über extreme Absatzschwierigkeiten.
3Anonyme Leute berichten, dass sie den echten Osterhasen gesehen haben.
3Es wird berichtet, dass der Manager von Rabbit Inc (Harrison Welch) verrückt geworden ist.
4Es gibt Gerüchte, dass die VzFvO Dimensionsforscher entführt hat.

Getränkemärkte

Auch bei den ganzen Getränkemärkten in dieser Ecke des Universums ist der Rum alle. Auch sie haben in ihren Rumlieferungen nur Schnapsostereier geliefert bekommen. Die Vorräte sind auch schon alle. Die Getränkemärkte bekommen ihren Rum immer direkt vom Hersteller (Captain Rogers) geliefert.

Rabbit Inc

Ein Anhaltspunkt für die Piraten können die Ostereier sein. Laut Verpackung stammen sie alle von der Firma Rabbit Inc.

Captain Rogers

Captain Rogers ist die absolute Rum-Lieblingsmarke aller Piraten. Was spricht also dagegen die Produktionsstätte aufzusuchen, die sich im Kahadrischen Reich befindet.