Auftragserteilung

Jangba kommt 3 Tage aus der Zukunft und landet geplanterweise in Two-Eyed-Jack. Hier sucht er die Charaktere auf und bittet sie um Hilfe. Er erzählt ihnen die Geschichte, wie er kurz vor dem selbst verursachten Urknall durch die Zeitmaschine 2 Tage in die Vergangenheit flüchtete und bittet jetzt die Charaktere, ihm zu helfen, das Universum zu retten. Er kann den Charakteren an Bankautomaten Geld zur Verfügung stellen, das könnte aber der Jangba in der jetzigen Zeit merken. An Informationen hält Jangba alles zurück, womit er sich selbst belasten könnte. In der Not rückt er aber auch mit der vollen Wahrheit heraus.

Jangba
SÖLDNER2
TECH2
PILOT4
HÄNDLER6
Zähigkeit4
BewaffnungLaserpistole: WB 0

Fakten

Die religiösen Fanatiker - Marmonen

Die Gruppe besteht aus vier Fanatikern mit einem eigenen kleinen Spaceflitzer, der mit einem FTL-Antrieb aufgerüstet wurde. Sie sind gegen die allgegenwärtige Technik und damit auch gegen Zeitmaschinen und sind überzeugt, dass der Start einer Zeitmaschine den Untergang der Menschheit und des ganzen Universums bedeuten wird. Die Fanatiker tragen schwarze, altmodische und marmorierte Anzüge mit passendem, marmorierten Hut. Sie sind alle Menschen um die 40 und besitzen einen gepflegten Vollbart. Ihr Anführer ist Oliver Malbeck.

 Oliver Malbek2 Fanatiker1 Pilot
SÖLDNER221
TECH132
PILOT225
HÄNDLER543
Zähigkeit411
BewaffnungRevolver: WB 0
Spaceflitzer
AntriebFTL1
Geschwindigkeit5
Wendigkeit4
Zuverlässigkeit1
Hilfsenergie3
Schadenspunkte12
Schilde4
SensorenStandard
Bewaffnung1 Torpedo: WB 1, SM 1