Ausrüstung

Dies ist die alte Version der SpacePirates Regeln.

Startgeld

Jeder Charakter startet mit 3.000 UC, von denen er sich Ausrüstung und Waffen kaufen kann. Es müssen nur Dinge bezahlt werden, die einen Bonus geben oder Grundlage für eine Tätigkeit sind; alles andere ist kostenlos. Das persönliche Startgeld kann von den Spielern natürlich auch in das gemeinsame Raumschiff investiert werden.

Raumschiff

Die gesamte Gruppe bekommt ein Raumschiff im Wert von 12.000 + 4.000 × Gruppenmitglieder UC, das sie gemeinsam gestalten können und sollen. Überschüssige UC, die nicht für das Schiff benötigt werden, verfallen.

Zu einem vernünftigen Piratenschiff gehören natürlich Bordkanonen, Sensoren, Schilde, ein spaciger Name und eine kurze Beschreibung.

Damit sich die Charaktere auch ein wehrhaftes und cooles Schiff leisten können, gibt es Raumschiffe und Zubehör auch gebraucht. Zusätzlich kann einmalig ein Style-Zubehörteil für eine zusätzliche Macke gekauft werden.

Stardust II

Typ: Hypergleiter (gebraucht)
Bordwaffe: Plasmakanone, Laserkanone (gebraucht)
Schilde: kleiner Schild (gebraucht)
Zubehör: Enterschleuse, Stereoanlage mit EHB-System - alles gebraucht, Cabriokit (für 1 Macke gekauft)
Macken: 1. Licht aus, 2. Spontane Raumzeitkrümmung, 3. FTL macht Wupp, 4. Sitze unbequem, 5. Fasching, 6. KI eingebaut
Kosten: 28.250

Stardust II ist das Raumschiff der Piratengruppe. Es ist zwar gebraucht, macht nicht ganz so viel her und hat ein paar Macken; aber dafür stimmen die inneren Werte, die Bewaffnung kann sich sehen lassen und aus dem Cabriodeck dröhnt der mächtige Hyperbass der eingebauten Stereoanlage.

BauteilKosten
Hypergleiter (gebraucht)10.000
Plasmakanone (gebraucht)4.500
Laserkanone (gebraucht)4.000
kleiner Schild (gebraucht)6.000
Enterschleuse (gebraucht)2.250
Stereoanlage mit EHB-System (gebraucht)1.500
Gesamt28.250