Schäden und Macken von Raumschiffen

Dies ist die alte Version der SpacePirates Regeln.

Erst Macken machen ein Raumschiff zu einem individuellen Fortbewegungsmittel. Sie verleihen ihm einen eigenen Charme, Piraten sind daher oftmals stolz auf die Macken ihres Raumschiffs.

Wartung

Pro Punkt Schaden, den das Raumschiff erlitten hat, muss ein Techniker das Raumschiff eine Stunde warten. Für die Wartung ist eine TECH-Probe erforderlich. Dazu werden alle Schäden zusammengezählt und die benötigten Erfolge von der Tabelle abgelesen. Bei einer erfolgreichen Probe erleidet das Raumschiff keine bleibenden Schäden, bei einem Fehlschlag hingegen hinterlässt der Schaden eine zufällig ausgewählte Macke. Unabhängig vom Ausgang der Probe ist das Raumschiff wieder voll einsatzfähig.

Falls eine Trefferzone mehr als 4 Schaden genommen hat, wird zur Reparatur ein Ersatzteil benötigt, das erst besorgt werden muss. Ersatzteile findet man auf vielen Raumstationen und Planeten, die Preise und Verfügbarkeiten können sich aber teilweise erheblich unterscheiden. Ab und an kann aus dem Organisieren eines Ersatzteils auch ein ganzes Abenteuer werden.

Anzahl SchädenBenötigte Erfolge
1-42
5-83
9-124
13-165
17-206
21+7

Wenn ein Raumschiff nicht gewartet wird, sind Subsysteme (Trefferzonen) mit Schäden nur begrenzt einsatzfähig, was etwa bei der Lebenserhaltung recht problematisch sein kann. Vor jedem Start wird einmal pro Trefferzone ermittelt, ob es einsatzfähig ist. Die Schwierigkeit richtet sich nach der Anzahl der Schäden. Diese Probe wird vom Tech des Raumschiffs durchgeführt, der als Bonus die Zuverlässigkeit des Raumschiffs bekommt.


Macken

Beschädigte und gebrauchte Raumschiffe können Macken aufweisen – kleine Fehlfunktionen, die ab und an etwas unangenehm sind, aber im Großen und Ganzen nicht wirklich stören. Das sagt jedenfalls der Gebrauchtraumschiffhändler um die Ecke.

Mackenprobe

Das Heimtückische an Macken ist es, dass sie nicht immer auftreten, sondern nur ab und an. Jedes Mal, wenn eine Mackenprobe fällig ist, wird mit einem W10 auf die Mackenliste des Raumschiffs gewürfelt. Steht in der Liste auf dieser Position eine Macke, tritt deren Wirkung sofort ein, andernfalls geschieht einfach nichts. Falls bereits eine andere Macke aktiv ist, ist nun eine weitere aktiv.

Eine Mackenprobe wird bei folgenden Aktionen fällig:

Temporäre Behebung von Macken

Durch normale, zweistündige Wartung (TECH-Wurf mit mindestens 2 Erfolgen) kann die Funktionsfähigkeit des Schiffes wiederhergestellt werden, die Macke bleibt aber. Wenn keine Wartung durchgeführt wird, hilft es auch, einfach gegen das Schiff zu treten und eine Probe auf TECH mit 3 Erfolgen zu schaffen. Dies kann aber nur einmal pro Macke und Tech versucht werden.

Erst Macken machen ein Raumschiff zu einem individuellen Fortbewegungsmittel. Sie verleihen ihm einen eigenen Charme. Piraten sind daher oftmals stolz auf die Macken ihres Raumschiffs.