Dino Burger

Vor kurzer Zeit, ist die bekannte Galaxis um eine lukullische Attraktion reicher geworden. Der erste Dino-Burger hat in der Nähe des Oyster-Clusters seine Pforten eröffnet um hungrige Gäste mit wahren Fast-Food-Köstlichkeiten zu verwöhnen. Schnell sprach es sich in bekannten Sektoren herum, dass dort wohl die schmackhaftesten Burger des Universums serviert werden. Das zu einem Restaurant umgebaute Frachtschiff ist schon aus weiter Ferne zu erkennen, da zahllose Leuchtreklamen auf das umfangreiche Angebot hinweisen. Rein äußerlich erinnert das gesamte Konstrukt an ein Diner, aus der Mitte des 20. Jahrhunderts.

Um sogar noch den Kapitänen, die es besonders eilig haben, ein paar Credits aus der Tasche zu ziehen, gibt es ein Fly-In-Schalter. Man munkelt, dass sich an diesen Schaltern für eine angemessene Summe Credits nicht nur leckere Proteinköstlichkeiten, sondern auch wertvolle Informationen über Schiffe, die hier vor kurzem Halt machten, und deren Frachtgüter, zu erhalten sind. Für einen echten Piraten sind solche Informationen oftmals nicht mit Gold aufzuwiegen. Das dort tätige Personal, besteht ausschließlich aus Raptoiden und ist gut geschult und geht stets auf die Sonderwünsche der Kunden ein.

Einzig auf die Frage hin, woraus diese Burger gemacht sind, begegnet man den Kunden mit einer gewissen ablehnenden Haltung und weist sie darauf hin, dass es sich hierbei um ein Betriebsgeheimnis handelt. Das plötzliche Verschwinden einiger Gäste, vorzugsweise allein reisende Passagiere oder Besatzungen sehr kleiner Raumflitzer, scheint auch niemandem wirklich aufzufallen. Aufgrund der großen Beliebtheit, planen die Raptoiden in naher Zukunft in jedem bekannten Sektor der Galaxis eine Zweigstelle zu eröffnen.