Stratum Nova

Auf Stratum Nova ist der galaktische Handelsrat ansässig, der früher unscheinbare Wüstenplanet ist somit das Machtzentrum der Freihandelszone geworden. Auf Stratum Nova laufen alle Fäden zusammen, er gilt als einer der betriebsamsten Planeten des Universums. Vor der Einrichtung des galaktischen Handelsrates war der Planet kaum bewohnt, mittlerweile befinden sich auf diesem Wüstenplaneten einige sehr große Städte mit gigantischen Raumhäfen. Jeder Politiker, der etwas auf sich hält, will nach Stratum Nova, um mehr Macht zu bekommen, um die Interessen seiner Wähler durchzusetzen.

Taron City

Die größte Stadt und Sitz des Handelsrates ist Taron City, sie befindet sich am Rande der mächtigen nordöstlichen Gebirgskette. Die wichtigen Teile, wie z. B. das Regierungsviertel, dieser modernen Stadt sind überdacht und klimatisiert, damit die wichtigen Leute unbeeinflusst vom Wetter ihre noch wichtigeren Entscheidungen treffen können.

Diese Stadt ist die Heimat vieler Politiker, Repräsentanten, Lobbyisten und Vertreter mächtiger Konzerne. Niemand der irgendwie von der Freihandelszone abhängig ist, kann es sich leisten, nicht ab und an in Taron City present zu sein und wichtige Hände zu schütteln. Normale Bürger, die nicht mit dem Regierungsapparat in Kontakt stehen gibt es kaum. Daher gibt es auch außergewöhnlich selten Demonstrationen in Taron City.

Direkt vor Taron City befindet sich das Hauptquartier der Space-Steuerfahnder.

Taron City
PlanetStratum Nova
GrößeMillionenstadt
KategorieHauptstadt
Erwähnungen