Federal Space Exploration Company

Die Federal Space Exploration Company, kurz FedSpex, liebevoll auch Federal Space Exploitation Company benannt, ist das derzeit größte Handelskonsortium im bekannten Universum. Die Verwaltungszentrale sitzt in der Stadt Den Nieuw Haag auf Neusirius, offizieller Firmensitz ist nach wie vor das irdische Titusville.

Ursprünglich war die FedSpex lediglich ein Gemeinschaftsunternehmen der Föderation, um deren Aktivitäten im Weltraum zu koordinieren und die unglaublichen Kosten für die Kolonialisierung fremder Planeten auf mehrere Schultern zu verteilen. Inzwischen ist sie zu 95 % in Privatbesitz, wirft große Gewinne ab und hat mehr oder weniger die vollständige Kontrolle über sämtliche Weltraumaktivitäten der föderierten Staaten.

Aus dem ehemals behäbigen Staatsunternehmen wurde dabei ein aggressives Franchise, das sein Monopol auf jegliche Aktivitäten seiner Kolonien strikt kontrolliert. Den Großteil des Risikos tragen dabei die Franchisenehmer, die sich offiziell als FedSpex Agents ausgeben müssen, sämtliche Verantwortung für die ihnen zugänglichen Kolonien tragen, keine Verträge mit anderen Kolonialherren schließen dürfen, auf ihren Verlusten sitzen bleiben, aber einen Großteil des Gewinns als Franchisegebühr abführen müssen.

Offiziell verfügt die FedSpex über keinerlei Streitkräfte, kann aber die Streitkräfte der Föderation mehr oder weniger wie Söldner abrufen.