Klinikpersonal

Die Klinik hat natürlich Hunderte Angestellte, Praktikanten, Studenten und Auszubildende. Hier werden aber nur die wichtigsten und prägendsten Persönlichkeiten der Spacewood-Klinik vorgestellt.

Professor Dr. Blinkman

Der Mensch Professor Dr. Blinkman ist der Chefarzt der Spacewood-Klinik. Er ist eine sehr charismatische Persönlichkeit und hat allein schon durch seine extrem sympathische Art das Klinikpersonal unter und hinter sich. Einzig die Oberschwester ist nicht Wachs in seinen Händen. Bevor Professor Dr. Blinkman der Chefarzt wurde, war die Spacewood-Klinik nur eine Klinik unter vielen. Er erst hat der Klinik zu einem kometenhaften Aufstieg verholfen, so dass sie jetzt die Klinik für alle Schönen und Reichen ist. Er spielt auch die Hauptrolle in der gleichnamigen Starnet-Krankenhaus-Serie.

Aber Professor Dr. Blinkman ist gar kein Mensch, in Wahrheit ist er ein gemorphter Syoner. Weder fühlt er sich einem hippokratischen Eid verpflichtet noch will er seine Patienten primär heilen. Vielmehr ist er ein syonischer Spion, der durch seine Rolle als Chefarzt an viele geheime Informationen seiner prominenten Patienten herankommt.

Alfred Mührmann

Mührmann ist der knausrige und bürokratische Verwaltungschef der Spacewood-Klinik. Kein Wunder, denn er ist Wagone. Jeder Investitions- und Urlaubsantrag wandert über seinen Tisch und wird auf das genaueste überprüft, so dass jeder Antrag eine gewisse Laufzeit hat. Er herrscht über eine Horde an Verwaltungspersonal, dem er misstraut. Er ist der wahre Chef der Spacewood-Klinik. Durch seine akribische Arbeit geht der Klinik kein noch so kleines Förderungsmittel durch die Lappen, was sie wirtschaftlich zum Vorbild für alle anderen Kliniken des Universums macht.

Trotzdem hat Alfred Mührmann immer schlechte Laune und trottet früh morgens in die Klinik und immer erst am späten Abend wieder hinaus. Nur selten wagt sich jemand an seinen Tisch in der Kantine, obwohl er durch seinen tiefgehenden Sarkasmus ab und an richtig unterhaltsam sein kann. Alfred Mührmann vergöttert Schwester Heike und ist ihr hörig.

Dr. Grey

Die Trullin Dr. Grey ist eine begnadete Chirurgin, keine Operation ist zu kompliziert für sie. Sie besitzt die vier präzisesten Hände des Universums. Dr. Grey ist die mit Abstand beste Ärztin der Klinik, wird aber von Professor Dr. Blinkman klein gehalten. Jeder Patient freut sich insgeheim, wenn er durch sie behandelt wird. Sie ist auch der Spielball von Oberschwester Hildegard und Schwester Heike. Oberflächlich erscheint sie als eine der harmlosesten und unscheinbarsten Personen der Spacewood-Klinik. Sie ist aber hoffnungslos in den Hausmeister verliebt und hat sich dadurch oft schon unbewusst zu seinem Komplizen gemacht, was sie aber wegen ihrer Naivität nicht bemerkt.

Oberschwester Hildegard

Ohne die Oberschwester Hildegard würde nichts in der Klinik laufen, sie regiert die Schwestern der Klinik eisern. Auch der Großteil der Ärzte hat einfach nur Angst vor ihr oder zumindest einen gehörigen Respekt, so dass sie auf den Gängen der Klinik immer genug Platz hat. Hildegard ist eine Kahadrierin, kleingewachsen und mit Frauenbart, daher kann sie in ihrem Schwesternkittel wirklich furchteinflößend sein. Sie ist auch die einzige, die es mit dem Charisma des Chefarzts aufnehmen kann und ihm widerspricht. Sie ist aber nicht nur furchteinflößend, sondern auch fachkundig und immer am richtigen Ort, falls es zu Problemen kommt, sei es durch einen widerspenstigen Patienten, durchdrehende Angehörige oder Killerkommandos.

Hildegard ist nicht nur eine einfache Oberschwester, sie ist Angehörige einer geheimen kahadrischen Militäreinheit, die gezielt politische Feinde des kahadrischen Reichs ausschalten. Im Gegensatz zum restlichen kahadrischen Militär geht diese Einheit aber wesentlich subtiler vor, damit sie nicht auffliegen. In einem Krankenhaus gibt es schließlich extrem viele Möglichkeiten, dafür zu sorgen, dass ein Patient unvorhergesehen stirbt.

Schwester Heike

Schwester Heike ist das klassische Bild der jungen, sexy und aufstrebenden Krankenschwester, dass in vielen männlichen Patientenköpfen herumgeistert. Sie ist in der Tat eine wunderschöne Spaceamazone mit schwarzen, langem, wallenden Haar, einer nicht zu verachtenden Oberweite und einem knackigen Po unter ihrer meist etwas zu eng sitzenden Schwesterntracht. Sie ist bei den Patienten sehr beliebt, obwohl sie oft etwas „ungeschickt“ ist, aber das verzeiht ihr jeder gern, außer natürlich Oberschwester Hildegard. Schwester Heike ist aber nicht wirklich ungeschickt, sondern versteckt ihren ausgeprägten Sadismus dahinter.

Die beiden Schwestern sind sich absolut nicht grün und zu Intimfeinden geworden. Oberschwester Hildegard kann aber zu ihrem Leidwesen nicht viel gegen Schwester Heike ausrichten, da sie im Hintergrund von Alfred Mührmann geschützt wird. Schwester Heike dominiert und kontrolliert den Verwaltungschef nach Belieben.

Hausmeister

Er ist Samnese und wird immer nur als Hausmeister gerufen, er besitzt aber bestimmt auch einen richtigen Namen, den aber wohl nur der Verwaltungschef kennt. Der Hausmeister sieht fast aus wie ein Mensch, da er samnesenuntypisch kaum sichtbare Cyberimplantate trägt. Er ist natürlich nicht der einzige Hausmeister der Spacewood-Klinik, aber wenn wichtige Reparaturen notwendig sind oder mal Not am Manne herrscht, ist er immer zur Stelle. Er ist ein wahres Technikgenie und keiner weiß genau, warum er sich mit einem einfachen Hausmeisterjob begnügt. Er macht oft den Eindruck, dass er in der Medizinforschung besser aufgehoben wäre.

Aber niemand, nicht mal Alfred Mührmann, weiß, dass der Hausmeister weit unten im Keller der Spacewood-Klinik an einem medizinischen Gerät der Zukunft arbeitet. Sie soll eine immerwährende Zellregeneration ermöglichen, so dass jede Krankheit geheilt, jedes Organ und jedes Körperteil nachwachsen und damit theoretisch Unsterblichkeit erreicht werden kann. Natürlich benötigt er dafür regelmäßig „freiwillige“ Testobjekte, daher stirbt in der Spacewood-Klinik ab und an auch ein Patient auf mysteriöse Art, was aber auf professionelle Weise vertuscht wird, damit Professor Dr. Blinkman gut dasteht.

Weiteres Klinikpersonal

Weiteres Klinikpersonal
NameRasseKategorieWohnortErwähnungen
Pfleger MichaelMenschPflegerSpacewood-Klinik
  • Wird nirgendwo erwähnt.
Dr. EngelMenschArztSpacewood-Klinik
  • Wird nirgendwo erwähnt.

Pfleger Michael

Pfleger Michael ist der Schwarm aller Schwestern der Spacewood-Klinik. Er ist enorm gutaussehenden und charmant. Nur Schwester Heike beachtet ihn absolut nicht, was ihn etwas an seinem Selbstverständnis als Frauenheld zweifeln lässt.

Dr. Engel

Dr. Engel ist ein typischer, naiver Assistenzarzt, der direkt von der Universität kommt und, wie alle Assistenzärzte, Professor Dr. Blinkman nacheifert und versucht seine Gunst zu erlangen. Er ist aber einer der Lieblingsschüler des Professors.


Konfliktübersicht

Konfliktübersicht