Doradus

Doradus ist ein kleiner und unbedeutender Planet in der Neutralen Zone. Er besitzt eine atembare Atmosphäre und die Oberfläche besteht fast nur aus Wasser. Es gibt nur einen recht kleinen Kontinent mit etwa 100.000 km2 Fläche.

Die, von den Menschen abstammenden, Bewohner von Doradus löschten sich vor ca. 500 Jahren durch einen Atomkrieg selber aus. Seitdem sind die großen Städte komplett zerstört und die kleineren Städte und die restliche Infrastruktur sind verfallen und die Natur hat sich schon vieles zurückgeholt. Die Strahlung auf Doradus ist noch so stark, dass man ohne Strahlenanzug den Planeten nicht betreten sollte.

Mutanten

Die wenigen überlebenden Menschen und Tiere mutierten. Die Menschen sind kaum intelligenter als die Tiere auf Doradus. Die meisten Menschen verhalten und bewegen sich wie Affen, sie sind hier nicht mehr länger die Krone der Schöpfung. Viel mehr machen nun mutierte und gefährliche Fleischfresser wie Wölfe und Bären Jagd nach ihnen. Fremden gegenüber sind die Menschen scheu, aber auch neugierig, verstehen aber die menschliche Sprache nur noch leidlich und mehr als ein paar Grunzlaute bringen die meisten nicht mehr heraus.