Two Eyed Jack

Two Eyed Jack ist eine große und bekannte Raumstation im Brabengürtel. Der Brabengürtel befindet sich am Rande der Freihandelszone und ist nichts weiter als ein großer Asteroidengürtel. Hier trifft sich der Abschaum der Galaxis: Kopfgeldjäger, Piraten und Beamte. Dementsprechend sieht Two Eyed Jack auch aus. Sie erinnert mehr an einen großen Müllhaufen als an eine hochmoderne Raumstation.

Die Raumstation ist auf einem der größeren Asteroiden des Brabengürtels erbaut worden. Früher war sie eine Basisstation für die Erforschung des Weltraums, inzwischen ist sie allerdings nur noch heruntergekommen, versifft und ungepflegt. Sie bietet Andockstationen für kleine und mittelgroße Raumschiffe, also alle Schiffe, die im Brabengürtel navigieren können.

Ihren heutigen Namen erhielt die Raumstation von der bekannten Kneipe Two Eyed Jack, die vor ein paar Jahrzehnten vom gleichnamigen, berühmt-berüchtigten Piraten gegründet wurde. Inzwischen bietet die Raumstation aber auch alles andere, was Piraten so brauchen.

Al Banchigos Kuriositäten-Emporium

Hinter diesem pompösen Namen verbirgt sich das Schlupfloch des örtlichen Hehlers und Schiebers. Wenn man heiße Waren loswerden will oder sich auf dem Schwarzmarkt mit Kuriositäten aus allen Ecken der Galaxis (wie z.B. illegalen Waffen) eindecken möchte, so hilft Al Banchigo einem stets weiter – für den richtigen Preis versteht sich. Kurz gesagt: Al Banchigo verdient sich eine goldene Nase, egal ob die Piraten bei ihm ein- oder verkaufen.

Big Bang Bucks

Wie der Name Big Bang Bucks schon andeutet, kann man hier alles gewinnen und alles verlieren, denn in diesem Kasino gibt es keine Limits. (Vorsicht: Gilt nur für den Gewinn der Bank). Wer also zu viel Geld hat und Unterhaltung sucht, findet hier Zerstreuung und Spaß bei so lustigen Spielchen wie Black Hole Balancing, Russisches Roulette, Truth or (Electric) Chair. Diese Spiele werden allerdings fast nur von richtig harten Piraten gespielt, Weicheier begnügen sich mit Poker, Black Jack und ähnlich langweiligen Spielen. Geleitet wird das Kasino vom Samnesen LAK-418, dessen sichtbare Einbauten allesamt aus purem Gold bestehen und der wegen Untreue, Unterschlagung, Betrug, illegalem Glücksspiel und Verstoß gegen die universelle Erklärung der Lebewesenrechte galaxisweit gesucht wird.

Black Jack’s Glory Hole

In Black Jacks Etablissement für einsame Piraten warten ständig nette, offenherzige Damen auf Spielpartner für 17 und 4. Bei entsprechender Bezahlung lassen sie sich sogar in die Karten sehen, aber Vorsicht, sie sind alle abgezockt und das Sicherheitspersonal hat ein Auge auf jeden Besucher. Betrüger enden hier schnell im Müllberg dahinter.

Brett als Bett

Selbst die härtesten Piraten können nicht tagein, tagaus Schiffe überfallen, in der Kneipe saufen oder sich im Puff amüsieren. Wer also ein müdes Haupt zur Ruhe betten möchte, findet im Brett als Bett verschiedenste Schlafmöglichkeiten: Vom Winkel, in dem betrunkene Piraten zusammensacken, weil sie es nicht mehr bis in ihr Zimmer geschafft haben, bis zu fast sauberen Einzelzimmern. Daneben gibt es natürlich auch noch Zimmer für 4, 8, 16 und 32 Personen sowie den als „Hangar“ bekannten Schlafsaal, in dem besonders heruntergekommene Piraten ihre Weltraumhängematte für geringes Entgelt aufhängen können.

Wenn schon alle Einzelzimmer belegt sind und man das Pech hat, den Raum mit Fremden zu teilen, sollte man sich von anderen Gästen fernhalten. Selbstverständlich sind die meisten Schläfer hier paranoid und schlafen mit entsicherten und griffbereiten Waffen, mit denen sie schon mal auf ihre Albträume schießen.

Elektro Schröder

Der Ersatzteilhändler der Station. Hier erhält man alle möglichen Ersatzteile für Schiffe, Roboter, usw. zu fairen Preisen. Elektro Schröder liefert sich mit Stans Spaceship Shop einen harten Kampf um den 2. Platz im Gebrauchtwarenmarkt, der unangefochten vom Schrottplatz in Scrabnambu beherrscht wird.

Fake Henry

Der bekannteste, beste und auch teuerste Fälscher der Station. Er kann quasi alles fälschen, knacken und neu programmieren, seien es Ausweisdokumente oder die Sicherheitsanlage eines illegal erworbenen Raumschiffs. Natürlich hat auch bei Fake Henry alles seinen Preis und versucht ja nicht, ihm Falschgeld anzudrehen!

Doc Holly Day Clinic

In dieser Klinik praktiziert Holly Day. Die ehemalige Schönheitskönigin versteht sich hervorragend auf Schönheitschirurgie, hilft aber auch bei allen anderen Leiden einschließlich Zahnschmerzen. Es ist allerdings nicht ganz klar, woher sie ihre mit summa cum laude bewertete Approbation hat, denn es lassen sich an keiner Universität Prüfungsergebnisse oder gar eine Promotionsarbeit finden. Sie hat allerdings zwei schlagende Argumente, die zumindest ihre männlichen Patienten davon abhalten, hier zu genau nachzufragen.

Mad Harrys Weapon Shop

Der kleine Laden für alle, die große Wummen brauchen. Der Besitzer ist ein schielender Halbinvalide, der zu jeder Waffe eine nette Anekdote auf Lager hat und den Piraten nebenbei noch mit Geschichten von damals auf die Nerven geht. („Damals, im interstellaren Zeitkrieg, musste ich mir den Rücken selbst decken! Wenn mein Ich aus der Zukunft nicht den Angreifer abgeschossen hätte, hätte es mein Ich aus der Vergangenheit fast zerlegt. Mein Ich aus der Gegenwart konnte nichts tun, lag ja unter Deckungsfeuer. Ja, damals wusste man noch, was echte Kameradschaft ist!“)

Metzl-O-Drom

Das Metzl-O-Drom wurde von Toga-Bernie, einem Außerirdischen unbekannter Herkunft, gebaut. Es handelt sich um ein gewaltiges Freiluft-Titanium-Amphitheater, in dem eigentlich erbauliche Theaterstücke vorgeführt werden sollten.

Doch das hiesige Publikum verlangt nach anderer Unterhaltung, weshalb rund um die Uhr Gladiatorenkämpfe, Mechabattles, blutige Dinosauriershows, Deathball-Turniere, Ewok-Jagden und Horror-Metal-Konzerte stattfinden – und selbstverständlich von Ilegal-TV 2 live in alle Haushalte der Galaxis übertragen werden. Außer donnerstags, denn donnerstags ist Bingo-Abend.

Zudem dient das Metz’l-O-Drom als Start- und Zielpunkt der allmonatlichen Regatta durch den Brabengürtel, vorbei an Asteroiden, gefährlichen Meteorkraken und Piraten. Selbstverständlich kann auch auf den Ausgang aller Spiele gewettet werden.

Stans olde Spacecraft Shoppe

Der vertrauenswürdige Gebrauchtraumschiffhandel für den verzweifelten Piraten. Wenn die geliebte Schrottmühle wieder mal den Geist aufgegeben hat, findet man bei Stan garantiert Ersatz, wenn nicht gleich ein praktisch neuwertiges Gebrauchtraumschiff. Der stets hektische und schmierige Stan hat für jeden eine Rostlaube auf Lager und wird einem diesen Seelenverkäufer ohne jegliche Garantie verkaufen, so dass unter Garantie alles beim Alten bleibt.

Two Eyed Jack

Two Eyed Jack ist die Kultkneipe, von der die Raumstation ihren Namen hat. Sie wird von Two Eyed Jack geführt, dem einäugigen Piraten, der stets ein rotes Kopftuch und eine schwarze Augenklappe trägt. Heute ist die Kneipe das Ein und Alles des ehemals berüchtigten Piratenkapitäns, weshalb er stets eine große Wumme zur Hand hat, um sie zu verteidigen.  Berühmt ist die Kneipe für ihren Holo-Highscore und den Stammtisch.

Der Holo-Highscore

Auf dem Holo-Highscore wird stets der derzeit beste Pirat der Galaxis angezeigt. In die Bewertung fließen unter anderem die Anzahl der Überfälle, die dabei gemachte Beute und die Intensität, mit der der Handelsrat nach dem Piraten sucht, ein. Piraten mit ausreichend Durchsetzungsvermögen können erreichen, dass anstelle ihres Namens lediglich Kapitän X an der Tafel erscheint – aber wer will das schon?

Der Stammtisch

Dies ist die Heimat der Piratenveteranen. Hier treffen sich die ganz alten Hasen und sprechen über die gute, alte Zeit, als Piraten noch Piraten waren, Weltraumkraken noch gefährlich und Schiffe voller Macken. Dabei spülen sie ihre Tabletten mit Rum runter und streicheln ihre ausgestopften Maskottchen.

Trotz allem sieht man immer noch ein Funkeln in ihren Augen, wenn sie darüber reden, welchen Spaß sie früher doch hatten, rührselig alte Piratenlieder singen oder sich darüber aufregen, dass dieser trullische Taugenichts seine Schulden immer noch nicht bezahlt hat. Anschließend wird stets auf die alten Tage angestoßen: Sie waren es verdammt noch mal wert!

Ursels Cafe

Ursels Cafe ist berühmt für den leckeren selbst gebackenen Kuchen. Man kann bedenkenlos zuschlagen, denn Ursel kostet alle ihre Kreationen, um eine gleichbleibend hohe Qualität zu gewährleisten und ihre Figur beweist, dass diese Behauptung stimmt. Sie ist eine resolute Matrone und duldet keine Schlägereien in ihrem Café, weshalb ihre Sternenterrasse (mit romantischem Blick über den Brabengürtel) ein beliebtes Ziel verliebter Jungpiraten ist.