Mitglieder

Don Padre Camillo

Don Padre Camillo ist der Boss der Bosse der italienischen Mafia. Als junger Bursche im Dienst der Mafia hat er noch erlebt, wie die SpaceNinjas die Mafia aus dem Pizzahandel gedrängt haben. Seitdem ist er, dank seiner Skrupellosigkeit und seinem Hass auf die SpaceNinjas, zum mächtigsten Mitglied der Mafia aufgestiegen. Er will erst abtreten, wenn er wieder den Pizzahandel beherrscht. Der Padre spiegelt das klassische Mafiabossklischee wider. Er trägt nur feine italienische Anzüge, trägt graue, gegelte Haare und hat eine tiefe, raue Stimme. Sein Lieblingsgericht sind Spaghetti del Mare, was wohl auch die Überfälle auf die Feinkostschiffe der kahadrischen Mafia erklärt.

Fiat el Parro

Fiat el Parro ist die rechte Hand des Padre. Er ist ein auffallend smarter Mittdreißiger und trägt natürlich nur schwarze italienische Anzüge. Sein Markenzeichen ist seine rote Krawatte. Als rechte Hand führt er das Gebrauchtraumschiffgeschäft der Mafia an; hier hat er, neben seinen Mafiosiqualitäten, auch sein geschicktes Händchen in Politik, Geschäftsbeziehungen und Aktienhandel unter Beweis gestellt und die Mafia so in Rekordzeit zum führenden Gebrauchtraumschiffhändler gemacht.

Luka Calibre

Luka Calibre ist der geheimnisvolle Auftragsmörder der italienischen Mafia. Er ist speziell für alle schwierigeren Fälle zuständig. Neben seiner Kaltschnäuzigkeit zeichnet ihn auch sein unverschämtes Glück aus. Seine potentiellen Opfer laufen ihm nicht nur ständig über den Weg, auch wenn sie im geheimsten Zeugenschutzprogramm sind, sondern werden meist auch noch Opfer eines unglücklichen Zufalls. Wer auf seiner Todesliste steht, stirbt eher durch ein Klavier, das auf ihn fällt, als durch Luka Calibre persönlich.