Kahadrische Mafia

Die kahadrische Mafia konzentriert sich auf den von ihr kontrollierten Feinkostgroßhandel. Ihre Spezialität ist der Schmuggel von illegalen und extrem süchtig machenden Tintenfischkringeln. Da die kahadrische Mafia immer nur frische Ware liefert, besitzt sie in allen bekannten Sektoren Niederlassungen und Lagerhäuser. Zudem verfügt sie eine große Flotte von schnellen kleineren und mittelgroßen Frachtschiffen, um die Ware immer pünktlich auszuliefern. Sogar die SpaceNinjas sind Kunden der kahadrischen Mafia, denn nirgends bekommt man frischere Meeresfrüchte und Fisch. Als Freund des Feindes ist die kahadrische Mafia damit ein Feind der Italiener, welche auch regelmäßig Feinkostfrachtschiffe ausrauben, um an frische Meeresfrüchte für ihre Spaghetti del Mare zu kommen.

Ihr Feinkostgroßhandel läuft gut, aber nicht so gut wie ihr Tintenfischkringelhandel, den sie unter dem Deckmantel ihres Feinkostunternehmens betreibt. Tintenfischkringel sind im ganzen Universum nur von der kahadrischen Mafia zu bekommen. Jeder Versuch anderer Organisationen, einen eigenen Tintenfischkringelhandel aufzuziehen, wurde von der kahadrischen Mafia rigoros niedergeschlagen.

Die kahadrische Mafia besitzt eine streng militärisch-hierarchische Struktur. Die Doppelspitze besteht aus dem Glukorianer Don Calamari Corleone und dem Kahadrier Angrosch. Angrosch ist für den handfesten Bereich der Mafia verantwortlich, während Don Calamari sich um die Geschäfte kümmert. Sie treten meist zu zweit auf und sind ein seltsames Paar, was sich aber ausnehmend gut versteht. Daher besteht die kahadrische Mafia nicht nur aus Kahadriern, sondern auch aus Glukorianer. Die Glukorianer halten sich aber etwas im Hintergrund, da sie auch ohne Mafiahintergrund in allen Sektoren verfolgt werden.