Haustiere

Alienhaustiere

Hier werden die etwas ungewöhnlicheren Haustiere des SpacePirates Universums vorgestellt, denn Hunde und Katzen sind nicht mehr angesagt und viel zu uncool für jeden Piraten, dass gilt aber natürlich nicht für Papagaie.

Bloobs

Bloobs sind Alientiere in Fußballform. Ihre hyperelastische Haut besitzt keine Haare und ist unifarben. Bloobs gibt es in allen Spektralfarben. Ihre Lieblingsbeschäftigung ist es hin und her zu hüpfen, dank ihrer Sprungkraft können sie auch quer durch Räume, an Decken und Wände hüpfen. Dabei quieken sie niedlich aus ihrem kleinen Mund, der unter den kreisrunden Augen sitzt. Bloobs ernähren sich rein vegetarisch und können sehr anhänglich werden.


Cyberhaustiere

Natürlich gibt es auch Cyberhaustiere, die mehr oder weniger Intelligent und echten Tieren nachempfunden sind. Die Cyberpapageien der SpacePirates sind ein gutes Beispiel.

Beezles

Beezles sind katzengroße, spinnenähnlicher Cyberhaustiere mit 6 Beinen. Sie sind sehr flink und können extrem gut klettern, auch an glatten Wänden finden sie halt. Beezles sind nicht sehr intelligent, dafür aber sehr treu und extrem anschmiegsam. Wenn man ihnen nicht genug Aufmerksam zukommen lässt, kann es aber passieren, dass sie schmollend in der Ecke sitzen und dort Öl lassen. Daher sind Beezles nur für Leute geeignet, die sehr viel Zeit für ihr Haustier aufwenden können.