Intelligenzbestien

Die Intelligenzbestie ist ein kleiner, recht flacher Fellknäuel, der seine Fellfarbe der Umgebung anpassen kann. Intelligenzbestien leben vornehmlich auf Bäumen oder in hoch gewachsenen Gebüschen. Sie besitzen auf der Unterseite einen Rüssel und kleine Saugnäpfe.

Intelligenzbestien lassen sich auf ihr Opfer fallen und saugen sich an dessen Hinterkopf unauffällig fest. Sie leben von den Gehirnwellen ihres Opfers und lutschen diesem sozusagen das Gehirn aus. Ihr Opfer wird langsam, aber sicher, immer dümmer.

Mit etwas Kraft können die Intelligenzbestien vom Kopf des Opfers entfernt werden. Es bleibt keine Wunde zurück und die Intelligenzbestie kann sich auch kaum wehren. Die Intelligenz des Opfers kehrt aber nur sehr langsam wieder zurück.

Lebenspunkte5
Initiative12
Attackenauf das Opfer fallen lassen: 14
VerteidigungAusweichen: 2
MHstStandardheld
Intelligenzverlustkummulativ -1 auf  Geist (maximal -5) pro Tag
Intelligenzerholung+1 pro Woche, maximal bis zum ursprünglichen Attributswert