Fürchtelforst

Der Fürchtelforst liegt im Grenzgebiet von De-Murgon, Dar-Cor und den Wildlanden. Im Osten wird er vom Lesezeichengebirge begrenzt und im Südwesten grenzt er an die Kuzduwüste.  Es ist der unheimlichste Wald auf der Doppelseite und kaum jemand wagt sich hinein und kommt mit gesundem Verstand wieder heraus. Es heißt, tief in seinem Inneren würden die Dunkelelfen lauern. Früher lief die Zwergenbahn durch diesen wilden Wald, heute sind von diesem Gleisabschnitt aber nur noch Ruinen übrig. Das Ziel, die verlorenen Minen, wird sowieso von jedem Vernunftbegabten gemieden.