Die Unterseite

Die Unterseite ist die Welt der Dämonen, verlorenen Seelen und anderer unwirklichen Wesen. Sie befindet sich unterhalb der Doppelseite. Es gibt nur sehr wenige Bewohner der Doppelseite, die die Unterseite betreten haben und von dort zurückkehrten. Schamanen können durch Beschwörungen Kontakt mit den Wesen aus der Unterseite aufnehmen und haben teilweise Visionen über die Unterseite.

Die Ebenen

Die Unterseite unterteilt sich in drei Ebenen, wobei jede der Ebene die gleiche Grundfläche wie die Doppelseite besitzt. Je weiter unten eine Ebene ist, umso mächtiger werden die Dämonen und umso unwirklicher wird auch die Umgebung. Die Ebenen sind durch Höllentore miteinander verbunden, die von mächtigen Wächterdämonen behütet werden. Auch die untere Seite des Seitenabgrunds wird von Wächterdämonen gehütet. Zudem lassen die Wächterdämonen nur Dämonen passieren, die berechtigt sind, eine Ebene oder die Doppelseite zu betreten.

Die Zwischenseite

Die Zwischenseite ist die oberste Ebene der Unterseite, der Seitenabgrund führt direkt hindurch. Diese Ebene gleicht einer großen sandigen Wüste, die immer von einem dunklen Wolkenhimmel überschattet wird. Es herrscht Tag und Nacht ein dämmriges, rötliches Licht. Die Eintönigkeit der Wüste wird nur von scharfkantigen Felsen und kleinen Gebirgen unterbrochen. Pflanzen oder andere Lebewesen existieren hier nicht. Hier leben die Geister, die Verbannten der Doppelseite und die unruhigen Seelen, die ihren Frieden nicht finden können. Sie bietet einen trostlosen Anblick, der auch jeden Frohmütigen deprimiert.

Die Hölle

Die mittlere Ebene wird gemeinhin als Hölle bezeichnet. Diese Ebene ist durch den Seitenabgrund im Schattenreich direkt zugänglich. Die Hölle ist ein Spiegelbild der Doppelseite und in das Licht von ewig brennenden Feuern getaucht, es gibt keinen Unterschied zwischen Tag und Nacht. Riesige Lavaströme fließen durch die Flussbetten und statt Wasser regnet es Schwefel vom Himmel. In dieser  lebensfeindlichen Umgebung existieren natürlich keine Pflanzen. Diese Ebene wird von ewigen Feuer, dunklem Fels und der unbändigen Hitze der Lava geprägt. In dieser Ebene leben die niedersten und die ausgestoßenen Dämonen.

Die Dämonenseite

Auf der Dämonenseite leben die mächtigsten der Dämonen in einer unbeschreiblich grässlichen und unwirklichen Welt. Diese Ebene wurde noch nie von einem anderen Wesen als einem Dämon betreten. Ab und an haben aber Menschen, besonders Schamanen, schreckliche Visionen von dieser Ebene, die sie fast wahnsinnig werden lassen. Diese Ebene wird vom Dämonenfürsten beherrscht. Das Erscheinungsbild dieser Ebene ist einem steten Wandel unterworfen, der nicht nur durch die Kämpfe der Dämonen hervorgerufen wird, sondern vielmehr vom bösen Instinkt der Ebene selbst.