Atlantika

Atlantika liegt in einer Bucht auf der nordwestlichen Seite der Atlanteninsel. Die Einfahrt der Bucht wird von zwei großen Leuchttürmen gesäumt, auf denen rund um die Uhr ein Leuchtfeuer brennt, um den heimkehrenden Schiffen den Weg zu weisen. Die eigentliche Stadt liegt genau in der Mitte dieser Bucht. Wie nicht anders zu erwarten, besitzt sie einen riesigen Hafen und eine große Werft. Rund um den Hafen haben sich die meisten Kobolde der Atlanteninsel angesiedelt. Die Stadt besteht aus  einem Gewirr von vielen kleinen Straßen und Gassen. Es existieren keine großen Hauptstraßen. Einzig der Hafen ist einigermaßen übersichtlich.